Darstellungsprobleme? > Newsletter hier im Web ansehen.
 
 
 
AKTUELLES 15. NOVEMBER 2019
News
und
Veranstaltungen

Erkenntnisse aus unserer Holzbau-Fachberatung

Bereits seit Dezember 2013 bietet das Holzbau Deutschland-Institut die Fachberatung Holzbau als individuellen Service an. Inzwischen wurden mehr als 9.000 Einzelprojekte mit unterschiedlichem Aufwand beraten. Den beratenen Architekten, Planern und Bauherren konnte auf diese Weise qualifiziert geholfen werden.

Als Leitthemen mit annähernd gleicher Bedeutung haben sich dabei Brandschutz, Schallschutz und Holzschutz herauskristallisiert. Der INFORMATIONSDIENST HOLZ hat darauf deutlich reagiert und umfassende Schriften zu den drei Leitthemen herausgegeben. Dies sind die Publikationen Schallschutz im Holzbau, Brandschutzkonzepte für mehrgeschossige Gebäude und Aufstockungen sowie Holzschutz – Bauliche Maßnahmen. Die Downloadzahlen bestätigen die Richtigkeit dieser Maßnahmen, denn diese drei Schriften sind auch Spitzenreiter in der Nachfrage nach unseren Publikationen.

Dabei bleibt der Holzschutz ein Dauerbrenner; denn nur solange Holz im verbauten Zustand trocken bleibt, besteht auch keine Gefahr des Befalls durch einen holzzerstörenden Pilz. Schallschutz und Brandschutz gewinnen vor dem Hintergrund des mehrgeschossigen Bauens mit Holz zunehmend an Bedeutung. Dieser Trend wird sich weiter fortsetzen, und die Entwicklung schreitet hier laufend voran. So wird bei unserer Schrift zum Brandschutz die Möglichkeit der objektspezifischen Betrachtung in den Mittelpunkt gestellt. Und beim Schallschutz hat sich die maßgebliche Normung mit einem neuen Prognoseverfahren stark gewandelt. Das hat zu einer entsprechenden Reaktion bei den Kunden der Fachberatung geführt und ist in unsere Schrift natürlich mit eingeflossen. Schallschutz im Holzbau kann viele dieser Fragestellungen exakt beantworten und bietet darüber hinaus ein eigenes Schallschutzklassensystem, um die vertraglichen Vereinbarungen zu vereinfachen.

Somit ist die Fachberatung neben der individuellen Hilfeleistung beim Bauen und Planen mit Holz auch ein Marktbeobachtungswerkzeug. Das macht es möglich, anhand der tatsächlichen Hemmnisse die Wissensaufbereitung entsprechend zu gestalten. Wir hoffen, Sie profitieren weiter davon und freuen uns über Ihre Wertschätzung.

Mit herzlichen Grüßen
Jörg Bühler, Fachberatung des INFORMATIONSDIENST HOLZ


© Bernd Borchardt


News



Lebende Brücken können moderne Städte klimafreundlich gestalten

TUM-Professor propagiert Baubotanik als neuen Aspekt des urbanen Bauens

Weiterlesen >





Warum geht das Bauen mit Holz nicht einfacher?

FeuerTrutz veröffentlicht kritischen Kommentar zur schleppenden Anpassung der Landesbauordnungen

Weiterlesen >



Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (AFDD): Verbände erarbeiten Praxishilfe für den Holzbaubereich

BDF, DHV, ZDB und ZVEH nehmen Risiko- und Sicherheitsbewertung vor

Weiterlesen >





Bauwirtschaft blickt zuversichtlich auf 2020

Bundesverband erwartet Umsatzwachstum von 4,2 Prozent

Weiterlesen >





Freiburg fördert den Holzbau

Stadt zahlt bis zu 1,20 Euro für jedes Kilo verbauten Holzes

Weiterlesen >





Schweiz: Erstes 80 Meter hohes Hochhaus aus Holz in Planung

Züricher Architekten gewinnen mit Entwurf für das Projekt "Pi"

Weiterlesen >





Zentrales Thema "Bauen mit Holz im urbanen Raum" in der Bundeshauptstadt

1. Holzbau Kongress Berlin HBB 2019 findet am 10. und 11. März 2020 statt

Weiterlesen >



Zahl der genehmigten Wohnungen von Januar bis September rückläufig

Abnahme um 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr

Weiterlesen >



FNR bringt nachwachsende Rohstoffe an die Berufsschulen

Unterrichtsmaterial zu Baustoffen ist bei Lehrern sehr gefragt

Weiterlesen >





Nadelholz-Not macht erfinderisch

Fraunhofer WKI testet Einsatz von geringwertigem Laubholz für Holzfaserplatten

Weiterlesen >





© Foto: Arnim Seidel

Veranstaltungen



Holzgeschichten

Ausstellung im Aedes Architekturforum vom 29. November 2019 bis 9. Januar 2020 in Berlin




Klima – Werte – Wandel: Wie wollen wir in Zukunft leben?

Symposium im Rahmen der BMEL-Veranstaltungsreihe „Charta für Holz 2.0 im Dialog“ am 10. Dezember 2019 in Berlin




DOMOTEX

Weltleitmesse für Fußbodenbelege vom 10. bis 13. Januar 2020 in Hannover




imm cologne 2020

Internationale Möbelmesse vom 13. bis 19. Januar 2020 in Köln




Swissbau

Vom 14. bis 18. Januar 2020 in Basel (CH)




Holzbau-Forum

Auf der Messe "Haus, Bau, Energie" am 17. Januar 2020 in Donaueschingen




1. Architektentag Fenster + Fassaden

Am 23. Januar 2020 in Berlin




Dach+Holz International

Vom 28. bis 31. Januar 2020 in Stuttgart




ZOW

Möbelzulieferermesse vom 4. bis 6. Februar 2020 in Bad Salzuflen




Bauen und Wohnen

Verbrauchermesse vom 6. bis 9. Februar 2020 in Salzburg (A)




Holzbau Kongress BERLIN (DHK)

Am 11. und 12. März 2020 in Berlin




11. Internationaler Holz[Bau]Physik Kongress

Am 26. und 27. März 2020 in Leipzig - jetzt Frühbucherrabatt sichern



 
 

Impressum

Informationsverein Holz e.V.
Franklinstraße 42
40479 Düsseldorf

Tel. +49 (0) 211_966 55 80
Fax +49 (0) 211_966 52 82

info@informationsvereinholz.de
www.informationsvereinholz.de

Newsletter

Newsletter abbestellen
Datenschutz