Rosenheimer Tür- und Tortage 2020

Am 28. Mai 2020 digital

Türen und Tore für morgen (das diesjährige Motto) zeichnen sich durch eine hohe Komplexität mit ebensolchen Ansprüchen an die Funktions- sowie Produktqualität aus.

Die Digitalisierung hat Einzug gehalten und bietet neue Möglichkeiten. Türen und Tore werden "intelligenter". Neben diesen zukunftsorientierten Trends geht es bei den Tür- und Tortagen auch um praxis- und anwendungsbezogene Inhalte.

Der Bogen spannt sich unter anderem von der Sicherheit im Glasbereich, bei der Barrierefreiheit, dem Brandschutz und der Einbruchhemmung über Beschläge und Nachhaltigkeit bis hin zur europäischen Baukonjunktur. Herstellern, Systemgebern, Planern und Verarbeitern bieten die Vorträge Unterstützung bei ihrer strategischen Ausrichtung sowie der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen.