Nachhaltiger Holzbau in Kommunen

Fachtagung am 15. Mai 2019 in Stuttgart

Das Land Baden-Württemberg möchte die Verwendung von klimaschonenden und nachhaltigen Baustoffen verstärkt fördern. Der kommunale Hochbau soll einen vorbildlichen Beitrag zum Klimaschutz und zum nachhaltigen Bauen leisten. Schon deshalb gewinnt der Holzbau an Bedeutung.

Doch lassen sich Holzkonstruktionen in allen Gebäudetypen gleichermaßen realisieren? Je nach Nutzung und Gebäudeklasse können die technischen Anforderungen wie z.B. Brandschutz und Schallschutz zu einer großen Herausforderung für Planer und Bauherren werden.

Weitere Fragen des nachhaltigen Bauens wie die Verfügbarkeit der Ressource, die Gesundheit der Nutzer und nicht zuletzt die Gestaltungsmöglichkeiten sind zu beantworten. Diese Themen sollen mit Experten, Bauherren und Architekten diskutiert werden.