Holzforschung Austria 'Bauphysik im Holzbau'

Online Veranstaltung am 11. November 2021

Das gewohnte Kongressformat des Bauphysik-Forums wird in diesem Jahr das erste Mal im Online Format stattfinden. Die Fachvorträge und Podiumsdiskussionen werden live übertragen. Zusätzliche sind virtuelle Infopoints im Ausstellungsbereich verfügbar.

Am Vormittag steht die bauphysikalische Planung auf dem Programm. Neben der brandschutztechnisch korrekten Ausführung von BSP-Bauteilfügungen und der Wahl eines ausreichenden Belüftungsquerschnitts bei Flachdächern, liegt der Fokus auf den bauphysikalischen Herausforderungen im mehrgeschossigen Holzbau. Anhand realer Details aus den Projekten HoHo und Gleis 21 werden Herausforderungen und innovative Lösungsmöglichkeiten zum Wärme-/Feuchte- und Schallschutz aufgezeigt.

Am Nachmittag werden aktuellen Forschungsergebnisse diskutiert. Unter anderem wird erläutert wie die Geräuschbelastung durch gebäudetechnische Anlagen oder die Schalldämmung von Holzrahmenwänden prognostiziert werden können. Außerdem wird verdeutlicht, wie eine Fassadenbegrünung die Klimaverhältnisse für Holzbauteile beeinflusst und mit welchem Feuchtetransport aufgrund von kleinen Luftleckagen zu rechnen ist. Abgeschlossen wird das Vortragsprogramm mit einem Sanierungsbeispiel aus der hygrothermischen Gutachtertätigkeit.

> Mehr Informationen