Holzbau als Chance für Klimaschutz und Ressourcenschonung

Online-Fachkonferenz am 11.Mai 2021

Die Konferenz findet auf Initiative des Parlamentarischen Staatssekretärs Florian Pronold mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze und dem weltweit renommierten Klimaforscher Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joachim Schellnhuber statt.


Mit der Konferenz soll gezielt aufgezeigt werden, welchen Beitrag Holzbau unter Einhaltung von Nachhaltigkeitsgrundsätzen unter anderem für den Klimaschutz und eine effizientere Kreislaufwirtschaft leisten kann und wo bauliche Einsatzmöglichkeiten liegen. Dabei soll sowohl eine fachwissenschaftliche und grundlegende Perspektive von nachhaltigem Bauen mit Holz als auch die konkrete Baupraxis anhand mehrerer guter Beispiele beleuchtet werden, um den vermehrten Einsatz von Holz in der Immobilien- und Bauwirtschaft zielgerichtet weiter zu entwickeln. Näheres können Sie dem beiliegenden Programm entnehmen. Dabei soll sowohl eine fachwissenschaftliche und grundlegende Perspektive von nachhaltigem Bauen mit Holz als auch die konkrete Baupraxis anhand mehrerer guter Beispiele beleuchtet werden, um den vermehrten Einsatz von Holz in der Immobilien- und Bauwirtschaft zielgerichtet weiter zu entwickeln. Näheres können Sie dem Programm entnehmen.