Leimmeisterkurs

Grundlagen der Herstellung und Qualitätssicherung vom 14. bis 18. Februar 2022

Im Leimmeisterlehrgang I ist der Lehrgang „Durchführung der werkseigenen Produktionskontrolle nach DIN 1052 und EN 14080“ enthalten. Der Lehrgang vermittelt die grundlegenden Kenntnisse, die zur Befähigung zum Kleben tragender Holzbauteile (keilgezinktes Vollholz, Duo-/Trio-Balken, Brettschichtholz, geklebte Verbundbauteile, geklebte Tafelelemente, geklebte zugelassene Konstruktionen) führen.

 

> Zur Anmeldung