Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum

15. Europäischer Kongress am 19. und 20. Oktober in Köln

Mit seinem 15. Kongress 'Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum' bietet FORUM HOLZBAU am 19. und 20. Oktober in Köln Baufachleuten wieder eine hervorragende Möglichkeit, sich über das städtische Bauen mit dem Klimaschutz-Baustoff Holz zu informieren und sich mit Kollegen und Kolleginnen auszutauschen. Der Kongress hatte zuletzt 700 Teilnehmende und ist damit die grösste Holzbautagung in Deutschland. Er wird, wie in den Vorjahren, wieder gemeinsam von FORUM HOLZBAU und der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen sowie dem Landesbeitrat Holz NRW durchgeführt. Begleitet ist er von einer grossen Fachausstellung der Ausrüster und Branchendienstleister.

Höhepunkte im EBH-Programm sind diesmal die Verleihung des 'Holzbaupreises NRW 2022' und ein Vortrag von Paul Brannen über den 'European Green Deal' und das Projekt 'New European Bauhaus'.

> Mehr Information