BAU 2019

Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme vom 14. bis 19. Januar in München

Die 18 Messehallen werden bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht sein, der Flächenzuwachs wird für einen neuen Ausstellerrekord sorgen. Rund 2.200 Aussteller aus mindestens 45 Ländern werden erwartet. Auch auf der Besucherseite stehen die Chancen gut, dass die Marke von 250.000 Besuchern übertroffen werden kann. Etwa ein Drittel der Fachbesucher, so die Zielsetzung der BAU-Verantwortlichen, soll aus dem Ausland kommen.

Die vier Leitthemen der BAU 2019 sind Digital: Prozesse + Architektur, Vernetzt: Wohnen + Arbeiten, Integral: Systeme + Konstruktionen und Smart: Licht + Gebäude