5. BDA Hochschultag der Architektur

Lehren und Lernen in Zeiten des Klimawandels am 07. Oktober 2022 in Berlin

Der Klimawandel bestimmt unser Verständnis von Architektur inzwischen wesentlich, und eine konsequente Abkehr von den bislang ressourcenintensiven Baupraktiken wird immer wichtiger. Allein die Tatsache, dass dem Erhalt und Weiterbauen des Bestands Priorität gegenüber dem Neubau zukommen, zeigt die Notwendigkeit für eine kritische Reflexion bisheriger Lehrinhalte.

Auf dem 5. BDA-Hochschultag sollen die damit verbundenen Fragen diskutiert werden. Die Veranstaltung wird am Vormittag mit einer Reihe von Impulsvorträgen eingeleitet. Im Anschluss daran können die Teilnehmer zwischen drei verschiedenen Panels mit jeweils drei bis vier Positionen wählen. Jedes Panel schließt mit einer Diskussion ab. Am Nachmittag entwickeln die Teilnehmer auf dem Podium und im Auditorium gemeinsam Thesen und Aufforderungen an die Ausbildung, bevor der Tag bei „Architettura Bolognese“ – bei gemeinsamem Kochen, Reden und Essen – ausklingt.

> Mehr Information