31.07.2017
Wohnungsbestand in Deutschland liegt bei 41,7 Millionen
502 Wohnungen kommen auf 1.000 Einwohner
Ende 2016 gab es in Deutschland rund 41,7 Millionen Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, betrug der Bestand ohne Wohnungen in Wohnheimen, die erst seit 2011 miterfasst werden, rund 41,2...[weiterlesen >]
28.07.2017
Buchtipp: Schmuttertal Gymnasium
Deutsche Bundestiftung Umwelt gibt Bauband heraus
Das Gymnasium in Diedorf der Architekten Hermann Kaufmann und Florian Nagler ist ein besonderes Bauwerk, eine Schule mit Modellcharakter: Innovative pädagogische Ideen und partizipatorische Planungskultur bilden ungewohnte Raumgefüge, ambitionierte...[weiterlesen >]
26.07.2017
"Baustoffe für den konstruktiven Holzbau" aktualisiert
INFORMATIONSDIENST HOLZ stellt neue Version des umfangreichen Nachschlagewerks kostenfrei zur Verfügung
Ein halbes Jahr nach Erscheinen wurde der INFORMATIONSDIENST HOLZ spezial "Baustoffe für den konstruktiven Holzbau" einer umfangreichen Aktualisierung durch die Autoren unterzogen. Das 500-seitige, kostenfrei vertriebene Nachschlagewerk...[weiterlesen >]
25.07.2017
Charta für Holz 2.0: Arbeitsgruppen konstituieren sich
Erste Sitzung fand Ende Juni in Berlin statt
Vom 27. bis 29. Juni 2017 sind die Experten der sechs Arbeitsgruppen der Charta für Holz 2.0 zu ihren konstituierenden Sitzungen in Berlin zusammengetroffen. Die Arbeitsgruppen sind den Handlungsfeldern der Charta für Holz 2.0 zugeordnet, wobei...[weiterlesen >]
24.07.2017
Weniger genehmigte Wohnungen in den ersten fünf Monaten
Minus von 7,6 Prozent gegen­über Vorjahres­zeitraum von Januar bis Mai
Im Zeitraum Januar bis Mai 2017 wurden in Deutschland 7,6 % oder gut 11.300 weniger Baugenehmi­gungen von Wohnungen erteilt als in den ersten fünf Monaten 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurde von Januar bis Mai 2017 der...[weiterlesen >]
19.07.2017
Vorfertigung in der "Feldfabrik"
Holzmodulbauweise spielt in Heidelberg ihre Vorteile voll aus
LiWooDTMLiving in Wood - ein neuer Ansatz für modulares Bauen und Architektur: Diesem Thema widmet sich das Team von LiWooD seit 2005 vorrangig und entwickelte dadurch ein ökologisch wie ökonomisch effizientes Gebäudekonzept, das in Bereichen wie...[weiterlesen >]
17.07.2017
Beton aus Holz
Schweizer Forscherteam entwickelt innovatives Baustoffgemisch
Im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms "Ressource Holz" (NFP 66) haben Schweizer Forschende nun einen noch radikaleren Ansatz entwickelt, um Holz und Beton zu verschmelzen: Sie stellen einen tragfähigen Beton her, der selbst zu einem...[weiterlesen >]
14.07.2017
Weiterhin gute Auftragslage bei Architekten
ifo Architektenumfrage bestätigt derzeit hohes Niveau
Nach den Ergebnissen der vierteljährlichen Umfrage des ifo Instituts bei den freischaffenden Architekten ist das Geschäftsklima zu Beginn des zweiten Quartals 2017 nicht mehr ganz so freundlich wie vor einem Vierteljahr. Die Veränderungen sind...[weiterlesen >]
12.07.2017
Unesco-Welterbe durch Holzbau erweitert
Fagus-GreCon Kundenzentrum ergänzt Gropius-Industrieensemble
Auf dem Gelände der Fagus-GreCon-Werke ist infolge des wachsenden Büroflächenbedarfes ein Erweiterungsbau entstanden, der das von Walter Gropius entworfene und als Unesco-Welterbe ausgewiesene Fagus-Werk baulich ergänzt. Ein zweigeschossiger...[weiterlesen >]
10.07.2017
Buchtipp: Atlas Mehrgeschossiger Holzbau
Neuerscheinung im DETAIL-Verlag
Das Holz hat die Stadt zurück erobert. Der älteste Baustoff eignet sich nicht nur hervorragend für Umbau, Aufstockung und Nachverdichtung, sondern auch für das Errichten von mehrgeschossigen Bauten, ja sogar Hochhäusern. Möglich ist dies, weil sich...[weiterlesen >]
07.07.2017
DIN Norm zum Einbau von Brandschutzschaltern ist gesetzlich nicht verpflichtend
Klarstellung des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe
Verschiedene Medien berichteten in den letzten Tagen, dass ab Mitte Dezember 2017 der Einbau von Brandschutzschaltern verpflichtend vorgeschrieben ist. Das ist laut Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) in Berlin falsch. Laut ZDB gebe es keine...[weiterlesen >]
03.07.2017
Sanierungspreis 17: Letzte Chance
Einreichungsfrist endet am 31. Juli
Noch bis zum 31. Juli können Teilnehmer mit Ihrem prestigeträchtigen Objekt am Sanierungspreis 17 teilnehmen. Objekt raussuchen, mit wenigen Klicks auf www.sanierungspreis.de hochladen und mit etwas Glück bei der Preisverleihung in Köln dabeisein....[weiterlesen >]

Neueste Publikation des
INFORMATIONSDIENST HOLZ