31.03.2016
Energetische Sanierungen bei Wohngebäuden rückläufig
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung legt Studie vor
Über 170 Mrd. Euro sind 2014 in die Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden in Deutschland geflossen. Mehr als zwei Drittel aller im Baubereich investierten Mittel wurden damit für Bestandsmaßnahmen aufgewandt. Allerdings sind die...[weiterlesen >]
29.03.2016
Ein Vollholzmöbel zum Wohnen vor den Toren Berlins
Dokumentation des "Haus Wandlitz" im INFORMATIONSDIENST HOLZ
Die Aufgabe war die Entwicklung eines Prototyps für zeitgenössisches Wohnen für eine neue Generation von Bauherrschaft, die bereit ist, sich räumlich einzuschränken ohne dabei auf Komfort und Ausstattung verzichten zu wollen. Die Lösung dafür fand...[weiterlesen >]
24.03.2016
1,5 Mio. neue Wohnungen durch Aufstockung
Studie lotet Potenzial der Wohnraumverdichtung in Ballungszentren aus
Eine große Chance für mehr Wohnungen in Deutschland liegt auf den Dächern: Mehr als 1,5 Millionen zusätzliche Wohnungen könnten durch Dach-Aufstockung entstehen. Und zwar dort, wo der Wohnraum heute schon knapp und das Wohnen teuer ist: in...[weiterlesen >]
22.03.2016
Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016 ausgelobt
Bewerbungsfrist endet am 10. Juni
Der DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ ist in die vierte Runde gegangen: Auch 2016 werden Spitzenleistungen der Architektur ausgezeichnet, die auf vorbildliche Weise den ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen der Zeit begegnen. Beste...[weiterlesen >]
21.03.2016
Waldbesitzer fordern kräftigen Schwung für urbanen Holzbau zum Tag des Waldes
Nachhaltige Forstwirtschaft sorgt für Bereitstellung des Rohstoffes Holz
Nach Auffassung von Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW - Die Waldeigentümer leistet das gesamte Cluster Forst und Holz einen großen Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland. Dies teilte zu Guttenberg anlässlich des internationalen "Tag...[weiterlesen >]
18.03.2016
10.000 Fachbegriffe in vier Sprachen
Neue Holzbau App macht Bauen mit Holz einfacher
Das Bauen mit Holz über Ländergrenzen hinweg wird jetzt einfacher: Eine neue, kostenlose Wörterbuch-App mit über 10.000 Fachbegriffen aus dem Bauwesen ermöglicht dies. Es handelt sich um die derzeit umfangreichste Wörterbuch-App für den Holzbau. Die...[weiterlesen >]
17.03.2016
Steigerung im Wohnungsbau wird fortgesetzt
8,4 % mehr Baugenehmigungen für Wohnungen im Jahr 2015
Im Jahr 2015 wurde in Deutschland der Bau von rund 309.000 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 8,4 % oder knapp 24 000 Wohnungen mehr als im Jahr 2014. Die im Jahr 2009 begonnene...[weiterlesen >]
15.03.2016
Komplett überarbeitet: Bemessung von BS-Holz-Bauteilen nach EC 5
Studiengemeinschaft Holzleimbau veröffentlicht neuesten Stand im INFORMATIONSDIENST HOLZ
Seit der Umsetzung der Musterliste der technischen Baubestimmungen (MLTB) werden Holzbauwerke bundesweit nach DIN EN 1995 (Eurocode 5) und den zugehörigen nationalen Anhängen bemessen. Diese Schrift stellt die erste einer Reihe von Schriften mit...[weiterlesen >]
14.03.2016
KfW ruft Kommunen zu energetischer Sanierung auf
Investitionen lohnen sich aus finanzieller und ökologischer Sicht
Schulen, Turnhallen und Verwaltungsgebäude verursachen für die Kommunen hohe Energiekosten und Treibhausgasemissionen. Trotzdem werden immer wieder Zweifel laut, ob sich energetische Sanierungsmaßnahmen überhaupt rechnen. Laut der Kreditanstalt für...[weiterlesen >]
11.03.2016
„Making Heimat“ – Deutscher Beitrag zur 15. Architekturbiennale Venedig 2016
Architektur und Städtebau stellen Lösungen zur Flüchtlingsintegration vor
Auf der diesjährigen 15. Architekturbiennale in Venedig werden im Deutschen Pavillon Vorschläge von Architekten und Städtebauern zur Unterbringung und Integration von Flüchtlingen präsentiert. Peter Cachola Schmal, Direktor des Deutschen...[weiterlesen >]
10.03.2016
50 Jahre ift Rosenheim
Institut für Fenstertechnik wurde am 10. März 1966 gegründet
Das Institut für Fenstertechnik e.V. wurde am 10. März 1966 gegründet. Seit dieser Zeit forscht und prüft das ift Rosenheim an der Optimierung der Qualität, Gebrauchstauglichkeit und Sicherheit von Bauelementen, Baustoffen, Wand-, Boden- und...[weiterlesen >]
09.03.2016
Bundeskabinett beschließt Wohnungsbauoffensive
Bedarf liegt bei 350.000 neuen Wohnungen pro Jahr
Das Bundeskabinett hat den Bericht zum Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen und zur Wohnungsbau-Offensive beschlossen. Das "10-Punkte-Programm" schafft Voraussetzungen, um den Bedarf an bezahlbarem Wohnraum rasch zu decken. Das...[weiterlesen >]
08.03.2016
Deutsche Holzindustrie wuchs im vergangenen Jahr um 3,1 Prozent
Möbelindustrie stärkstes Zugpferd
Nach einem Umsatzanstieg von 2,8 Prozent im Jahr 2014 konnte die deutsche Holzindustrie ihr Wachstum im vergangenen Jahr um 3,1 Prozent steigern. Das teilte der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie mit. Die Umsätze der 947 Unternehmen...[weiterlesen >]
07.03.2016
VFF-Merkblatt „Holzarten für den Fensterbau – Teil 3“ überarbeitet
Neuer Titel verdeutlicht erweiterten Anwendungsbereich
Nach umfangreicher Überarbeitung ist jetzt das Merkblatt HO.06-3 "Holzarten für den Fensterbau - Teil 3" des Verbands Fenster + Fassade (VFF) neu erschienen. Die vom Technischen Ausschuss des VFF verabschiedete Neufassung hat jetzt den...[weiterlesen >]
04.03.2016
Holzbau ist wesentliche Komponente für den Klimaschutz
Clusterstudie Forst, Holz und Papier für Bayern liegt vor
Fast viertausend Familien in Bayern entscheiden sich mittlerweile alljährlich für den Bau eines Holzhauses und auch die Nutzung von Holz als Werkstoff oder Energieträger wird immer beliebter. Die Menschen schenken damit einem zeitgemäßen und...[weiterlesen >]
03.03.2016
Holzwerkstoffe sind für Maschinen- und Anlagenbau geeignet
TU Chemnitz und Institut für Holztechnologie Dresden ermitteln Bewertungskriterien und entwickeln Qualitätshalbzeuge
Die Holzwerkstoffindustrie kann leistungsfähige und im Vergleich zu bisherigen Materialien preisgünstige Holzwerkstoffe für den Maschinen- und Anlagenbau herstellen und diese als Qualitätshalbzeuge anbieten. Das ist das Fazit eines Vorhabens der TU...[weiterlesen >]
02.03.2016
Bundesregierung will nachhaltigen Konsum stärken und ausbauen
Glaubwürdige Zertifizierungslabels helfen bei der Orientierung
Die Bundesregierung will den nachhaltigen Konsum in den Bereichen Haushalt und Wohnen, Mobilität, Ernährung, Büro und Arbeit, Bekleidung sowie Tourismus und Freizeit systematisch stärken und ausbauen. Dazu hat das Kabinett ein "Nationales...[weiterlesen >]
01.03.2016
Möbelindustrie mit dickem Plus
6,2 Prozent mehr Umsatz im Jahr 2015
Die deutsche Möbelindustrie blickt auf ein starkes Jahr 2015 zurück. Der Umsatz der heimischen Unternehmen in der mittelständisch strukturierten Branche wuchs um 6,2 Prozent auf 17,38 Mrd. €. Das Umsatzplus und der große Erfolg im Exportgeschäft...[weiterlesen >]

Neueste Publikation des
INFORMATIONSDIENST HOLZ