31.07.2015
Bauen mit Holz wird in Rheinland-Pfalz leichter
Neue Landesbauordnung zum 1. August in Kraft
Zum 1. August tritt eine neue Landesbauordnung für Rheinland-Pfalz in Kraft. Neben dem Schwerpunkt des barrierefreien Bauens, der in der Landesbauordnung geregelt wird, verwies Bauministerin Doris Ahnen auf neue Möglichkeiten des Bauens mit Holz....[weiterlesen >]
29.07.2015
Holzrahmenbau: Neuauflage schon vergriffen
Nachdruck bald wieder erhältlich
Das gefragte Standardwerk zum diffusionsoffenen Holzrahmenbau, das im Februar diesen Jahres neu aufgelegt worden war, ist aufgrund der großen Nachfrage derzeit leider vergriffen. Nach einigen kleineren Korrekturen wird die Publikation möglichst...[weiterlesen >]
27.07.2015
Auftragseingang im Bau­haupt­gewerbe steigt um fünf Prozent
Statistisches Bundesamt veröffentlicht Werte für Mai 2015
Der preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Mai 2015 saison- und arbeitstäglich bereinigt um 5,0 % höher als im April 2015. Im Vorjahresvergleich war der preis- und...[weiterlesen >]
23.07.2015
Holzbaupreis Baden Württemberg 2015 verliehen
Sechs Preisträger und fünf Sonderpreise verdeutlichen hohes Holzbauniveau
Der Holzbaupreis Baden-Württemberg 2015 hat mit rund 160 eingereichten Objekten eine sehr große Resonanz erzielt. Die Preisverleihung fand am 22. Juli in Kressbronn (Bodenseekreis) statt. Der Holzbau ist von großer Bedeutung für die nachhaltige...[weiterlesen >]
22.07.2015
DBU Naturerbe GmbH baut mit Holz
Passivhaus in Betrieb genommen
Neue Aufgaben und Akzente und ein innovatives Verwaltungs- und Ausstellungsgebäude: Nach 15 Monaten Bauzeit weihte die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) jetzt den Neubau ihrer Tochtergesellschaft, der DBU Naturerbe GmbH, in Osnabrück ein. Das...[weiterlesen >]
21.07.2015
Baden-Württemberg reklamiert Führungsanspruch im Holzbau
Land will Vorreiterposition ausbauen
Der moderne Holzbau erschließt immer neue Einsatzbereiche. Ein wichtiger Aspekt sind dabei innovative Bausysteme, leistungsfähige Holzbaubetriebe und ein darauf angepasstes Baurecht. Baden-Württemberg hat im Holzbau laut seines...[weiterlesen >]
17.07.2015
150 Millionen Euro für bedeutsame Projekte des Städtebaus
Nachfrage nach Bundesprogramm mehrfach überzeichnet
46 "Nationale Projekte des Städtebaus" werden in diesem Jahr über das gleichnamige Programm des Bundesbauministeriums mit rund 150 Millionen Euro gefördert. Eine interdisziplinär besetzte Expertenjury hat die Auswahl getroffen. Das...[weiterlesen >]
15.07.2015
NEU: Holzschutz bei Ingenieurholzbauten
Unverzichtbare Arbeitshilfe für Ingenieurbüros und Holzbauunternehmen im INFORMATIONSDIENST HOLZ
Die Veröffentlichung ist eine unverzichtbare Arbeitshilfe für Ingenieurbüros und Holzbau-Unternehmen. Sie behandelt die Grundsätze des vorbeugenden baulichen Holzschutzes. Hierbei gilt als wichtigste Maßnahme der dauerhafte Feuchteschutz des Holzes,...[weiterlesen >]
14.07.2015
USB-Platten aus Weichlaubholz mit guten Produkteigenschaften
Brach liegendes Rohstoffpotenzial soll für die stoffliche Nutzung erschlossen werden
Das Büsgen-Institut der Universität Göttingen und die Egger Holzwerkstoffe Wismar GmbH haben in einem Forschungsprojekt USB-(Unoriented Strand Board-)Platten aus Weichlaubholz entwickelt. Das Eigenschaftsprofil dieser USB-Platten liegt zwischen dem...[weiterlesen >]
13.07.2015
Fertigbau-Branche stärkt Nachhaltigkeitsgedanken
Neuausrichtung der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau
Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) stärkt den Nachhaltigkeitsgedanken in seinen Qualitätsanforderungen an Fertighäuser. Schon seit 26 Jahren können Bauherren auf die Qualität, die die Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF) bei den...[weiterlesen >]
10.07.2015
Holz statt Mineralien
Deutsche Bauwirtschaft beklagt Entsorgungsaufwand mineralischer Abfälle - Informationsverein Holz macht Lösungsvorschlag
Jährlich werden von der deutschen Bauwirtschaft über 190 Millionen Tonnen mineralischer Abfälle zur Wiederverwendung aufbereitet, transportiert, wiederverwertet oder entsorgt. Eine Umfrage unter Mitgliedsunternehmen des Hauptverbands der Deutschen...[weiterlesen >]
09.07.2015
ift Rosenheim Jahresbericht Forschung & Entwicklung 2015 erschienen
Innovationen für Fenster-, Fassaden- und Türenbranche
Das ift Rosenheim hat wieder zahlreiche Forschungsprojekte bearbeitet. Sie werden im soeben erschienenen Jahresbericht 2015 vorgestellt. Die Themen reichen von druckentspanntem Isolierglas, Auswaschungen von Bauelementen über die Befestigung von...[weiterlesen >]
08.07.2015
RAL Gütezeichen für nachhaltiges und klimaschonendes Bauen
Ökologisches Berechnungsmodell als Grundlage für Zertifikat
Ungeachtet der Fortschritte in der Wärmedämmung, der Gebäude- und Anlagentechnik und der Nutzung erneuerbarer Energien hat der Gebäudesektor nach wie vor einen hohen Anteil am Endenergiebedarf und am Ausstoß von Treibhausgasen. Verantwortlich dafür...[weiterlesen >]
06.07.2015
Call for ideas: Gute Ideen für bessere Städte
Fraunhofer-Kongress bietet Ideenplattform für die Zukunftsstadt - Einreichung bis 30. Oktober 2015 möglich
Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Die besten Ideen dazu präsentieren Start-ups, Städte und Studierende hochrangigen Vertretern aus Kommunen, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beim Fraunhofer-Kongress "Urban Futures" am 25. und 26....[weiterlesen >]
03.07.2015
72 Sozialwohnungen innerhalb von fünf Monaten
Lombardisches Wohnbauinstitut lässt Sozialwohnungen in vier Gebäuden aus Holz errichten
Eingebettet in eine großzügige Grünanlage errichtete Rubner Objektbau, Generalunternehmer der Rubner Gruppe, in Brescia (I) vier Wohnkomplexe mit insgesamt 72 Sozialwohnungen. Auftraggeber ist das lombardische Wohnbauinstitut A.L.E.R., das zum...[weiterlesen >]
01.07.2015
Geschäftslage bei Architekten weiterhin erfreulich gut
Ergebnisse der ifo Architektenumfrage im 2. Quartal 2015
Nach den Ergebnissen der vierteljährlichen Umfrage des ifo Instituts bei den freischaffenden Architekten hat sich das Geschäftsklima zu Beginn des zweiten Quartals 2015 kaum verändert. Die befragten Architekten beurteilten ihre aktuelle...[weiterlesen >]

Neueste Publikation des
INFORMATIONSDIENST HOLZ