30.12.2015
Ein Holzfertighaus wächst in 23 Sekunden nach
Bundesverband Deutscher Fertigbau präsentiert interessante Rechnung zum Jahreswechsel
Ein modernes Einfamilienhaus in Holz- oder auch Holzfertigbauweise besteht aus rund 30 Kubikmetern des natürlichen Werkstoffs Holz, vorwiegend aus Fichte. Ein Baum, der Konstruktionsholz für die Fertigbauindustrie liefert, hat nach seiner Fällung...[weiterlesen >]
29.12.2015
Energieeffizienz 2016: Was ändert sich für Bauherren und Hauseigentümer?
dena informiert über Neuerungen rund um energetisches Bauen und Sanieren zum Jahreswechsel
Das Jahr 2016 bringt verschiedene Neuerungen im Bereich Energieeffizienz und energetisches Bauen und Sanieren mit sich. Politisches Ziel der verschiedenen Maßnahmen ist ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand im Jahr 2050. Dafür ist es wichtig,...[weiterlesen >]
23.12.2015
Aktuellen Wohnungsmangel nicht auf Kosten des Klimas beheben
Deutscher Holzwirtschaftsrat bietet Leistungen des Holzbaus für mehr Wohnungen und mehr Klimaschutz an
Neuer Wohnraum kann und muss ohne Abstriche beim Klimaschutz entstehen. Daher fordert die deutsche Holzwirtschaft konkrete politische Maßnahmen für nachhaltiges Bauen. Derzeit entfallen 35 % des Energieverbrauchs in Deutschland auf Gebäude und...[weiterlesen >]
22.12.2015
Sanierungshelden gesucht
dena startet Wettbewerb für Ein- und Zweifamilienhausbesitzer und lobt 20.000 Euro aus
Private Hausbesitzer, die über ihre Erlebnisse während und nach der energetischen Sanierung berichten möchten, können sich bis zum 29. Februar 2016 am Wettbewerb "Sanierungshelden" der Deutschen Energie-Agentur (dena) beteiligen. Zu...[weiterlesen >]
21.12.2015
10. Europäisches Holzwerkstoff-Symposium: Call for Papers
Erstmals ist Hamburg Tagungsort des internationalen Kongresses
Das 10. Europäische Holzwerkstoff-Symposium findet vom 5. bis 7. Oktober 2016 anlässlich des Jubiläums erstmals in Hamburg statt. Vortragsvorschläge können ab sofort eingereicht werden. Das Symposium veranstalten das Fraunhofer-Institut für...[weiterlesen >]
18.12.2015
„Das nachwachsende Büro“ geht 2016 auf Tour
FNR will mit Modell-Büro zu einer nachhaltigen Beschaffung anregen
Die Sonderschau "Das nachwachsende Büro" macht auf nachwachsende, klimaschonende Alternativen für die Büroausstattung aufmerksam. 2016 ist die von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) im Auftrag des Bundesministeriums für...[weiterlesen >]
17.12.2015
Bauherren wünschen sich fachmännische Begleitung auch nach der Sanierung
dena empfiehlt, kontinuierliche Begleitung der Haustechnik von Anfang an einzuplanen
Bauherren wünschen sich auch nach der Fertigstellung ihres Effizienzhauses eine professionelle Begleitung beim Betrieb ihrer Lüftungs-, Heizungs- und Photovoltaikanlage. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena). So halten 86...[weiterlesen >]
15.12.2015
Architekten fordern bezahlbaren Wohnungsbau
Bundesarchitektenkammer erarbeitet Maßnahmenkatalog
In Deutschland fehlen über eine dreiviertel Million Wohnungen. Und der Bedarf insbesondere an günstigen Wohnungen in den Städten steigt und steigt, bedingt auch durch die ins Land kommenden Flüchtlinge. Eine Expertengruppe der deutschen...[weiterlesen >]
14.12.2015
proHolz Baden-Württemberg und INFORMATIONSDIENST HOLZ beschließen Kooperation
Modell für alle Länder
Der INFORMATIONS­DIENST HOLZ hat mit der neu gegründeten Organisation der Branche Forst und Holz in Baden-Württemberg - kurz proHolzBW - eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Die proHolzBW greift auf gute Erfahrungen in Baden-Württemberg mit dem...[weiterlesen >]
11.12.2015
Filigrane Holzkonstruktionen in Paris und an der Autobahn 45
Dokumentation außergewöhnlicher Holzbauten online
Leichtigkeit und Weite vermittelt der kuppelförmige Aufbau der Kreuzrippen im Innern der Autobahnkirche Siegerland an der A 45 bei Wilnsdorf. Die raffinierte Holzkonstruktion wurde von den Architekten schneider + schumacher in Frankfurt/M. entworfen...[weiterlesen >]
10.12.2015
KfW-Award Bauen und Wohnen 2016 startet jetzt
Motto: Urbanes Wohnen - Häuser in der Stadt
Urbanes Wohnen - Häuser in der Stadt" lautet das diesjährige Motto des KfW-Wettbewerbs um den Award Bauen und Wohnen, da gegenwärtig das Leben in der Stadt immer attraktiver wird. Prämiert werden private Bauherren oder Baugemeinschaften, die in...[weiterlesen >]
09.12.2015
4,8 % mehr genehmigte Wohnungen bis September in 2015
Zuwachs von 10.300 Wohungen im Vergleich zum Vorjahr
Von Januar bis September 2015 wurde in Deutschland der Bau von 222.800 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 4,8 % oder 10.300 Wohnungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Der im Jahr 2010 begonnene...[weiterlesen >]
07.12.2015
Emissionen aus Holz haben keine gesundheitsschädliche Wirkung
Plattform Forst & Holz informiert Abgeordnete des Bundestages über aktuelle Forschungsergebnisse
Im Auftrag der Plattform Forst & Holz berichtete Professor Dr. Mersch-Sundermann, Direktor des Institutes für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene der Universität Freiburg, zahlreichen Abgeordneten des Bundestages über seine...[weiterlesen >]
03.12.2015
Holzschutz - Bauliche Maßnahmen
INFORMATIONSDIENST HOLZ mit neuer Publikation in der Reihe holzbau handbuch
Das Holzbau Deutschland-Institut e. V. hat ganz aktuell die Schrift Holzschutz - Bauliche Maßnahmen in der Reihe holzbau handbuch des INFORMATIONSDIENST HOLZ herausgegeben. Die 72-seitige Schrift gibt Planern und Ausführenden die notwendigen...[weiterlesen >]
01.12.2015
Erfolg bei Holzbau kompakt in Augsburg setzt sich fort
Vortragsreihe punktet an vier Abenden bei Fachpublikum
Die Vortragsreihe "Holzbau kompakt" ist inzwischen ein fest etabliertes Konzept des Netzwerks Holzbau im Wirtschaftsraum Augsburg. Der fünfte Durchgang im Herbst 2015 konnte wieder zahlreiche interessierte Zuhörer in die Hochschule...[weiterlesen >]

Neueste Publikation des
INFORMATIONSDIENST HOLZ