21.08.2017
Schutzniveau von Bauprodukten soll hoch bleiben
Bundesbauministerium einigt sich mit EU-Kommission
Das hohe Schutzniveau von Bauprodukten und Bauwerken in Deutschland soll erhalten bleiben. Das hat die Bauministerkonferenz der Länder jetzt beschlossen. Grundlage dafür war eine Verständigung des BMUB mit der EU-Kommission. Diese sieht vor, dass...[weiterlesen >]
17.08.2017
Weniger Baugenehmigungen im ersten Halbjahr
Zahl der genehmigten Wohnungen gegenüber 2016 um 7,3 Prozent gesunken
Im ersten Halbjahr 2017 wurden in Deutschland 7,3 % oder rund 13.400 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen erteilt als in den ersten sechs Monaten 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurde von Januar bis Juni 2017 der...[weiterlesen >]
15.08.2017
Publikation "Holzrahmenbau": Auf Aktualität achten
INFORMATIONSDIENST HOLZ warnt vor veralteten Downloads
Der INFORMATIONSDIENST HOLZ weist aus gegebenem Anlass auf die Aktualität des holzbau handbuch Reihe 1, Teil 1, Folge 7 "Holzrahmenbau" hin. Das gefragte Standardwerk zum diffusionsoffenen Holzrahmenbau war im Februar 2015 neu aufgelegt...[weiterlesen >]
14.08.2017
Deutscher Holzbaupreis 2017: Preisträger dokumentiert
Schmuttertal-Gymnasium im INFORMATIONSDIENST HOLZ
Das Schmuttertal-Gymnasium ist eine Schule mit Modellcharakter. Es erreicht die Ziele der Nachhaltigkeit und Pädagogik mit den ureigenen Mitteln der Architektur: Vielfältig zu nutzende Räume bieten Platz für selbstständiges Lernen, und die klare...[weiterlesen >]
10.08.2017
Hamburger Holzbauforum im siebten Jahr
Veranstaltungskalender ist veröffentlicht
Im siebten Jahr möchte das Hamburger Holzbauforum Architekten, Fachplaner sowie interessierte Baufachleute, Institutionen, Bauherren und Investoren an das Thema Holzbau heranführen. Die Veranstaltungsreihe soll den Dialog fördern und ein Netzwerk...[weiterlesen >]
08.08.2017
DGNB-Preis: Drei Holzgebäude in der Endauswahl
Jury nominiert acht Bauten für den Nachhaltigkeitspreis
Nachhaltig, innovativ und architektonisch wertvoll: Acht Projekte sind im Rahmen des DGNB Preises "Nachhaltiges Bauen" nominiert worden, darunter drei aus dem Baustoff Holz. Welches Projekt erfolgreich ist, wird im Rahmen der...[weiterlesen >]
07.08.2017
Modulares Bauen für bezahlbares Wohnen
Teilnahmewettbewerb "Serielles Bauen" mit hoher Beteiligung von Bundesbauministerium und Wohnungswirtschaft
Schneller, kostengünstiger und in hoher Qualität neue Wohnungen bauen: Das europaweite Ausschreibungsverfahren für seriellen Wohnungsbau, das vom Bundesbauministerium (BMUB) und dem Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW gemeinsam mit der...[weiterlesen >]
03.08.2017
Verwendungspotenzial für gebrauchtes Holz bei acht Millionen Tonnen
Rohstoffquelle für biochemische Verfahren soll besser erschlossen werden
Die beeindruckende Menge Altholz von acht Millionen Tonnen fällt jährlich in Deutschland zu Recyclingzwecken an. Bisher wird altes Holz hauptsächlich verbrannt, um Energie zu gewinnen. Biochemische Verfahren eröffnen nun weitere Möglichkeiten für...[weiterlesen >]
01.08.2017
Erdbebensicher bauen
Neuartige Momentenverbinder für unzerstörbare Hochbauten entwickelt
Weltweit erschüttern immer wieder schwere Erdbeben ganze Landstriche. Mehr als zwei Milliarden Menschen leben in gefährdeten Gebieten. Viele von ihnen bewohnen Häuser, die nicht erdbebensicher sind. Gemeinsam mit Industriepartnern entwickeln...[weiterlesen >]
31.07.2017
Wohnungsbestand in Deutschland liegt bei 41,7 Millionen
502 Wohnungen kommen auf 1.000 Einwohner
Ende 2016 gab es in Deutschland rund 41,7 Millionen Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, betrug der Bestand ohne Wohnungen in Wohnheimen, die erst seit 2011 miterfasst werden, rund 41,2...[weiterlesen >]
28.07.2017
Buchtipp: Schmuttertal Gymnasium
Deutsche Bundestiftung Umwelt gibt Bauband heraus
Das Gymnasium in Diedorf der Architekten Hermann Kaufmann und Florian Nagler ist ein besonderes Bauwerk, eine Schule mit Modellcharakter: Innovative pädagogische Ideen und partizipatorische Planungskultur bilden ungewohnte Raumgefüge, ambitionierte...[weiterlesen >]
26.07.2017
"Baustoffe für den konstruktiven Holzbau" aktualisiert
INFORMATIONSDIENST HOLZ stellt neue Version des umfangreichen Nachschlagewerks kostenfrei zur Verfügung
Ein halbes Jahr nach Erscheinen wurde der INFORMATIONSDIENST HOLZ spezial "Baustoffe für den konstruktiven Holzbau" einer umfangreichen Aktualisierung durch die Autoren unterzogen. Das 500-seitige, kostenfrei vertriebene Nachschlagewerk...[weiterlesen >]
25.07.2017
Charta für Holz 2.0: Arbeitsgruppen konstituieren sich
Erste Sitzung fand Ende Juni in Berlin statt
Vom 27. bis 29. Juni 2017 sind die Experten der sechs Arbeitsgruppen der Charta für Holz 2.0 zu ihren konstituierenden Sitzungen in Berlin zusammengetroffen. Die Arbeitsgruppen sind den Handlungsfeldern der Charta für Holz 2.0 zugeordnet, wobei...[weiterlesen >]
24.07.2017
Weniger genehmigte Wohnungen in den ersten fünf Monaten
Minus von 7,6 Prozent gegen­über Vorjahres­zeitraum von Januar bis Mai
Im Zeitraum Januar bis Mai 2017 wurden in Deutschland 7,6 % oder gut 11.300 weniger Baugenehmi­gungen von Wohnungen erteilt als in den ersten fünf Monaten 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurde von Januar bis Mai 2017 der...[weiterlesen >]
19.07.2017
Vorfertigung in der "Feldfabrik"
Holzmodulbauweise spielt in Heidelberg ihre Vorteile voll aus
LiWooDTMLiving in Wood - ein neuer Ansatz für modulares Bauen und Architektur: Diesem Thema widmet sich das Team von LiWooD seit 2005 vorrangig und entwickelte dadurch ein ökologisch wie ökonomisch effizientes Gebäudekonzept, das in Bereichen wie...[weiterlesen >]

Neueste Publikation des
INFORMATIONSDIENST HOLZ