20.02.2017
Holzindustrie wächst weiter
2,4 Prozent Wachstum in 2016
Die Deutsche Holzindustrie konnte Ihren Umsatz in 2016 um 2,4 Prozent auf 35 Mrd. Euro steigern, nach einem Plus von 3,1 Prozent in 2015. Wie der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie mitteilte, stieg in den 939 Unternehmen der Branche die...[weiterlesen >]
17.02.2017
Bauwirtschaft erwartet fünf Prozent mehr Umsatz
Wohnungsbau ist Entwicklungstreiber
Die deutsche Bauwirtschaft rechnet für 2017 mit einem Umsatzwachstum von 5 %. Die baugewerblichen Umsätze würden mit 112,2 Mrd. Euro den höchsten Wert der vergangenen 20 Jahre erreichen, teilte der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) in Berlin...[weiterlesen >]
15.02.2017
Baden-Württemberg startet Forschungsprojekt für mehr Holzbau
Holzverwendung im mehrgeschossigen Bau soll standardisiert werden
Das Land Baden-Württemberg hat ein Forschungsprojekt zur Standardisierung der Holzverwendung auch in großen, mehrgeschossigen Bauten gestartet. "Ziel des Landes ist es, die Verwendung von Holz am Bau weiter voranzutreiben und die Stellung...[weiterlesen >]
13.02.2017
dena beklagt zu geringe Sanierungsrate
Verbesserte Anreize für Hausbesitzer gefordert
Die von der Bundesregierung angestrebte Verdopplung der jährlichen Sanierungsrate von ein auf zwei Prozent zeichnet sich bislang weiterhin nicht ab. Das zeigen die Statistiken für 2015 und 2016 des neuen Gebäudereports der Deutschen Energie-Agentur...[weiterlesen >]
10.02.2017
High-Tech-Holzfenster helfen Energie sparen
KfW bezuschusst Modernisierung
Durch moderne High-Tech-Fenster mit Holzrahmen und Dreifachverglasung lassen sich Heizkosten derart senken, dass sich die Investitionen eines Fensteraustausches nach etwa zehn bis 15 Jahren amortisiert haben. Wenn man zusätzlich staatliche...[weiterlesen >]
07.02.2017
Moderner Holzbau für modernes Unternehmen
INFORMATIONSDIENST HOLZ dokumentiert dreigeschossiges Bürogebäude in Augsburg
Die Softwareentwicklungsfirma euregon AG ist ein modernes Unternehmen, und hat sich nicht zuletzt deshlab für ein dreigeschossiges Bürogebäude aus Holz entschieden. Das Gebäude im Augsburger Sheridan-Park  ist in Holzskelettbauweise errichtet....[weiterlesen >]
06.02.2017
Klimaschutz geht anders
Deutscher Holzwirtschaftsrat wirft Bundesbauministerium Scheuklappenblick beim Gebäudeenergiegesetz vor
Mit dem aktuellen Referentenentwurf des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), das Energieeinsparverordnung und Wärmegesetz zusammenführen soll, vergibt das Bundesbauministerium (BMUB) aus Sicht des Deutschen Holzwirtschaftsrates (DHWR) die Chance, endlich...[weiterlesen >]
03.02.2017
Hoch bauen mit Holz – Technologie, Material, Anwendung
Buchneuerscheinung im Birkhäuser Verlag
„The 19th century was the age of steel, the 20th of concrete. This century is the new age of timber.“ Mit dieser mutigen These und vor allem seinen Bauten erregt der kanadische Architekt Michael Green Aufsehen in der ganzen Welt. Er realisiert große...[weiterlesen >]
31.01.2017
Deutscher Architekturpreis 2017 ausgelobt
30.000 Euro Preisgeld für zeitgemäßes Bauen - Einreichung bis 31. März möglich
Bundesbauministerin Barbara Hendricks und die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Barbara Ettinger-Brinckmann, haben heute den Deutschen Architekturpreis 2017 ausgelobt. Bis zum 31. März 2017 können Bauwerke oder Gebäudeensemble nominiert...[weiterlesen >]
30.01.2017
Neuer Name, neues Labor, neue Webseite
ICD Universität Stuttgart erweitert Forschungsarbeit und Außenwirkung
Mit Beginn des neuen Jahres ist aus dem ICD der Universität Stuttgart das ICD Institut für Computerbasiertes Entwerfen und Baufertigung geworden. Diese Ergänzung reflektiert die bisherigen Arbeiten und die Ambition des Instituts, das Forschungsfeld...[weiterlesen >]
27.01.2017
Lignum-Dokumentation Brandschutz veröffentlicht
Zwei Neuerscheinungen im Januar
Die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF hat mit den seit 2015 geltenden Brandschutzvorschriften die Holzanwendung liberalisiert. 2016 hat die VKF die Vorschriften einer Teilrevision unterzogen. Die Änderungen sind am 1. Januar 2017 in...[weiterlesen >]
25.01.2017
Mit der Bioökonomie auf Zukunftskurs
Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress 2017 in Berlin
Zum bereits vierten Mal luden der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) und die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) 2017 zu ihrem gemeinsamen Branchentreff, der Kombination von Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress, ein. Der...[weiterlesen >]
24.01.2017
23 Prozent mehr Wohnungen in den ersten elf Monaten 2016
Mehrfamilienhäuser und Wohnheime mit stärksten Zuwächsen
Von Januar bis November 2016 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 340.000 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 23,0 % oder rund 63.600 Baugenehmigungen für Wohnungen mehr als in den ersten elf...[weiterlesen >]
23.01.2017
250.000 Besucher auf der BAU 2017
Internationales Interesse wächst stetig - vor allem außerhalb der EU
Mehr als 250.000 Besucher kamen zur BAU 2017. Das waren nicht ganz so viele wie im letzten Jahr, doch kamen erstmals 80.000 Besucher aus dem Ausland. Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, hat damit international nochmals...[weiterlesen >]
20.01.2017
Weniger Bürokratie und mehr Freiraum zum Arbeiten
Timber Construction Europe stellt Arbeitsprogramm vor
Der neu gewählte Präsident der Timber Construction Europe, Peter Aicher, stellte kürzlich das TCI Arbeitsprogramm 2017/2018 vor. Aicher betonte, dass sich Timber Construction Europe auch in Zukunft für eine Verbesserung der Anwendung von Regelwerken...[weiterlesen >]

Neueste Publikation des
INFORMATIONSDIENST HOLZ